21.11.2018
Mittwoch
20:00 Uhr

Christian Liedtke M.A., Heinrich-Heine-Institut

"Das Bier in Weimar ist wirklich gut". Heinrich Heine und Goethe

Eintritt frei

08.12.2018
Samstag
15:00 Uhr

in Verbindung mit dem Soroptimist International Club Düsseldorf-Pempelfort

Adventskaffeetafel unter Goethes Weihnachtsbaum

Eintritt 13 Euro (inkl. Lesung, Kaffee und Kuchen)

09.12.2018
Sonntag
15:00 Uhr

in Verbindung mit der Theatergemeinde Düsseldorf e.V.

Weihnachtsgeschichten zur Einstimmung in die Adventszeit

Dr. Heike Spies (Lesung), Klaus-Peter Riemer (flöte), Miyuki Brummer (Klavier)

Eintritt 13 Euro

12.12.2018
Mittwoch
20:00 Uhr

Prof. Dr. Stefan Keppler-Tasaki, Universität Tokio

Goethe, der Japaner: Zen - Film - Manga

Vergleichbar mit kulturnationalen Idealismen seit der Goethezeit, in denen Shakespeare als dem Gehalt nach 'deutscher Dichter' reklamiert wurde, durchlief Goethe in der ostasiatischen Moderne einen weitgreifenden Prozess der Beanspruchung als 'Japaner'. Begünstigt durch germanophile Tendenzen unter den akademischen und politischen Eliten wurde Goethe zu einem Bestandteil des intensiven japanischen Identitätsdiskurses und letztlich zu einem Medium der kulturellen Selbstbehauptung Japans.


Teilen auf: