11.10.2017, Mittwoch, 20:00 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Anneliese Klingenberg, Weimar

"Er ist wie ein jüngerer Bruder von mir, von derselben Art, nur da vom Schicksal verwahrlost und beschädigt, wo ich vorgezogen und begünstigt bin", schrieb Goethe am 14. Dezember 1786 aus Rom an Charlotte von Stein in Weimar.

Karl Philipp Moritz - Goethes jüngerer Bruder? Und was war er noch? Reiseschriftsteller, Romanautor, Prediger, Pädagoge, Erfahrungsseelenkundler, Altertumsforscher, Kunstautonomieerfinder, Professor, Protegé des Weimarer Herzogs, Mitglied der Königlich Preußischen Akademien - und das alles in einem nur siebenunddreißigjährigen Leben.

Der Vortrag versucht eine Annäherung.

 

 

Eintritt frei